Fuchsmajor

Martin Lorenzer v. Tempus

Martin (17), Schüler

Mein Name ist Martin Lorenzer, Couleurname Tempus. Gemeinsam mit meinem Zwilligsbruder Dominik bin ich vor 1,5 Jahren zur Herulia gekommen. Von Anfang an habe ich mich hier sehr wohl gefühlt. Besonders gefallen hat mir, dass ich bereits damals mit 15 Jahren Verantwortung übernehmen konnte, so interessiert mich hier auch sehr das Gebiet der Öffentlichkeitsarbeit, wo ich mich immer mal wieder engagiere. Ich besuche die zweite Klasse der HTL Hollabrunn, Abteilung Wirtschaftsingenieure, Zweig Betriebsinformatik. Mein Lieblingsfach ist die politische Bildung, außerdem interessieren mich die wirtschaftlichen Fächer. Außerhalb der Schule und der Herulia spiele ich Klavier und wandere gerne in unserem wunderschönen Österreich. Als Fuchsmajor bin ich für unsere Neumitglieder zuständig. Im ersten Jahr stehe ich ihnen als erster Ansprechpartner beiseite.

Zurück zu „Vorstand“ …

Ich bin bei der Herulia, weil man hier schon in jungen Jahren Verantwortung übernehmen kann. Die Herulia ist mehr als nur ein Verein, bei dem man eine Zeit lang ist und dann nicht mehr. Das ist das, warum ich mich von Anfang an hier wohl fühle.“