Sozialaktion

Die Herulia Stockerau engagiert sich sozial und unterstützt Mitmenschen, denen es gerade nicht so gut geht. Dabei werden bevorzugt Projekte in Stockerau und Umgebung unterstützt. Bei jährlich alternierenden Schwerpunkten sammeln die Mitglieder der Herulia Geld- und/oder Sachspenden.

Anlässlich ihres 110jährigen Bestehens führte die Herulia Stockerau 2017-2018 eine umfangreiche Sozialaktion mit dem städtischen Pflegeheim Stockerau durch (zum Artikel).

2016 sammelte die Herulia Geldspenden für den Verein “punkt_um”. Diese Initiative der Pfarre Stockerau unterstützt insbesondere Kinder und Jugendliche in familiären Krisen und hilft mittels psychosozialen Therapien sowie bei der Suche nach passenden Hilfsangeboten.

Hier ein Auszug vergangener Sozialaktionen:

“Ich bin stolz, dass wir bei der Herulia mit Sozialaktionen regelmäßig benachteiligte Mitmenschen unterstützen.” (Erich, 35)

  • 2009 – Geldspende für das Österreichische Hilfswerk für Taubblinde u. hochgradig Hör- u. Sehbehinderte sowie Unterstützung “SELAM the children of Ethopia” – Äthiopische Waisenkinder mit Patenschaft für ein Jahr für ein Kind, um Zugang zu einer Privatschule zu ermöglichen und zusätzliche Geldspende von 250€ (insgesamt 600€)
  • 2008: Gelkerzen- und Punschverkauf (Geldspende) für debra-austria (Schmetterlingskinder)
  • 2007: Adventmesse im Altersheim Arche Stockerau mit der Jungschargruppe Niederhollabrunn
  • 2006: Benefiz-Keksebacken (Geldspende) an die St. Anna Kinderspitalkrebsforschung

“Ich bin bei Herulia, weil es ein gutes Gefühl ist, sich in einer Gemeinschaft zu engagieren, die sich nicht nur mit sich selbst, sondern auch mit ihrem Umfeld beschäftigt.” (Wolfgang, 40)