Allgemein

Minnich bei Herulia – “Corona und Politik”

Nationalratsabgeordneter Andreas Minnich war zu Gast bei Herulia. Im Rahmen eines wissenschaftlichen Abends berichtete und diskutierte der Abgeordnete über das Thema „Politik & Corona“. Dabei erzählte der Politiker, der selbst Mitglied einer katholischen Studentenverbindung ist, seine persönlichen Erlebnisse in der Zeit der Pandemie. „Besonders schwierig war es, als die ersten Veranstaltungen abgesagt werden mussten. Und natürlich als uns die zweite Welle im November voll erwischte“, verriet der Abgeordnete. 
Auch aktuelle politische Geschehnisse wurden thematisiert. Minnich war selbst bereits mehrfach im Ibiza-U-Ausschuss zugegen und konnte berichten, wie Befragungen dort ablaufen. Zudem nahm sich der Politiker Zeit für viele Fragen und eine angeregte Diskussion. „Spannend fand ich den Einblick hinter die Kulissen der Volkspartei. Ich hatte keine Ahnung wie ein Arbeitstag im Nationalrat tatsächlich aussieht“, so einer der Teilnehmenden. Am Ende der Diskussion lud Andreas Minnich die Heruler noch zu sich ins Parlament ein, sobald dies wieder möglich ist. Die Einladung wurde sogleich dankend angenommen.