Allgemein

Gutes tun mit Wunschzettel-Aktion

Wir Couleurdamen haben die Adventzeit in diesem Jahr genutzt, um karitativ aktiv zu werden. So unterstützten wir die alljährliche „Wunschbaumaktion“ des SOS Kinderdorfs vor dem Schloss Schönbrunn. Dabei sollen Kindern in Not Herzenswünsche erfüllt werden. Der erste Schritt dazu, war das Pflücken eines Wunschzettels, auf dem materielle Wünsche wie eine Bettwäsche, eine Kuscheldecke oder ein Malbuch standen. Das verbanden wir mit einem gemütlichen „after school/work“-Besuch des Christkindlmarktes. Vor dem Weihnachtskommers machten sich noch einmal ein paar Couleurdamen auf den Weg nach Wien, um die Sachspenden zu übergeben. Darüber hinaus ermöglichten wir mittels Spendenpaketen von rund 150 Euro beispielsweise eine Deutschstunde für ein geflüchtetes Kind, eine logopädische Behandlung oder eine Impfung für afrikanische Kinder. Diese und die materiellen Wünsche, die von einigen Mitgliedern erfüllt wurden, gelangten zu den Betroffenen und sorgten für ein unvergessliches Weihnachtsfest.