Aus Liebe zum Menschen

Bereits letztes Semester, während meinem Seniorat, wollte ich mit einem gemeinsamen Blutspenden eine eigene Sozialaktion starten. Eine, die von der Aktivitas ausgeht, bei der sich aber jeder beteiligen kann und soll. Es ging sich grundsätzlich leider nur ein Datum aus: 4.5.2019. Blöderweise fiel dieser Tag nicht nur mit dem 100. Stiftungsfest der Aggstein St. Pölten und der internationalen Mauthausen Gedenkfeier auf ein schwieriges Wochenende, sondern war durch den LVC gänzlich unmöglich.
So musste diese Sozialaktion auf das nächste Semester verschoben werden, wurde aber gleich zu Beginn durchgeführt. Am 6.7. zwischen Lichtinstallationen und Keilworkshop war es dann so weit.
Leider haben sich nur fünf Bundesbrüder und Couleurdamen am gemeinsamen Blutspenden beteiligt.
Dies finde ich sehr schade, aber gleichzeitig sehe ich es als Ansporn diese Aktion noch einmal zu probieren um gemeinsam Aus Liebe zum Menschen etwas Gutes zu tun.

Autor: Matthias Zagler